Über uns

Jutta Esser

Als Mutter von zwei tollen Jungs ist es mir und meinem Mann wichtig, sich bewusst zu ernähren und umweltschonend zu leben. Schon lange beschäftigt mich der Gedanke, wie wir es schaffen könnten, beim Einkauf nicht so viel Verpackungsmaterial einmalig zu verwenden. Der rebeutel bedeutet in unseren Augen einen Gewinn für alle Seiten: Umwelt, Nachhaltigkeit und Soziales Miteinander!

Ich finde es spannend, eine so gute Idee voran zu bringen und freue mich schon darauf, vielen rebeuteln zu begegnen!

Waltraud Stitzl

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei inzwischen erwachsenen Kindern. Mit viel Freude betreiben mein Mann und ich eine Bio-Imkerei. Als begeisterte Naturkostfachfrau arbeite ich schon seit über 10 Jahren im Bio-Lebensmittelbereich, u. a. in einem Bio-Werkstattladen einer sozialen Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Um lästige  Verpackungen (Plastik, Papiertüten) zu vermeiden und vor allem auch bestehende Ressourcen zu nutzen, ist die Idee zum rebeutel entstanden.

Gemeinsam wollen wir uns stark machen für eine gute Sache!